Previous Next

Brandmeldeanlage Firma Lorenz Snack World

Nr.: 44 | BMA | Sirenenalarm | 14.08.2022 |  02:16 | 0,75 h

Aus unbekannten Gründen hat die Brandmeldeanlage des Sprinklersystems in der Halle 1 ausgelöst.
Nach einer intensiven Erkundung konnte ein Feuer ausgeschlossen werden und wir konnten die Einsatzstelle wieder verlassen.

Grünflächenbrand Biogasanlage Oerrel

Nr.: 43 | WB2 | Sirenenalarm | 13.08.2022 |  17:25 | 1,5 h

Am Betriebsgelände der Bio Gas Anlage in Oerrel kam es aus unbekannten Gründen zu einem Grasflächenbrand.
Bei Eintreffen der ersten Fahrzeuge brannte eine Fläche von ca. 300m². Durch den unmittelbaren Löscheinsatz des 4. Zuges (Emmen, Oerrel, Wentorf) und des 1. Zuges (Hankensbüttel, Schweimke, Wierstorf) konnte die Ausbreitung des Feuers schnell verhindert und die Fläche insgesamt gelöscht werden. Ebenfalls konnte der Flugdienst 2 (Brandaufklärungsflugzeug des LFV aus Hildesheim), der durch die Leitstelle bereits zur Einsatzstelle in Oerrel geschickt wurde, noch vor seinem Eintreffen aus dem Einsatz entlassen werden.

Brandmeldeanlage Kloster Isenhagen

Nr.: 42 | BMA | Sirenenalarm | 27.07.2022 |  10:32 | 0,75 h

Ausgelöst hatte der Melder 7 der Gruppe 28 im Kellergeschoss des Klosters. Bei unserer Erkundung konnten wir keinen Auslösegrund feststellen und setzten die Anlage zurück.

Stoppelfeldbrand K87 Oerrel/Langwedel

Nr.: 41 | WB2 | Sirenenalarm | 25.07.2022 |  12:12 | 1,5 h

Heute wurden wir (1. & 4. Zug) zu einem Stoppelfeldbrand zwischen Oerrel und Langwedel alarmiert. Bereits auf der Anfahrt war eine deutliche Rauchentwicklung auszumachen. Bei unserem Eintreffen waren bereits mehrere Landwirte mit Grubbern im Einsatz, um die Ausbreitung des Feuers einzuschränken. Aufgrund der geringen Anzahl an wasserführenden Fahrzeugen und dem Risiko des Feuerübergriffs auf einen angrenzenden Wald, wurde die Ortsfeuerwehr Steinhorst noch nachalarmiert. Nach etwa einer Stunde waren die etwa 5.000 Quadratmeter abgelöscht und der Einsatz Vorort beendet.
Aufgrund eines größeren Einsatzes im Stadtgebiet Wittingen, sind die TLF aus Steinhorst und Emmen dort direkt mit zur Unterstützung angefahren. Die anderen Kräfte kehrten in die Gerätehäuser zurück und bereiteten das Material nach.

Brandstelle im Emmer Leu

Nr.: 40 | B1 | Melderalarm | 24.07.2022 |  18:15 | 0,75 h

Ein Person meldete sich bei uns am Gerätehaus und teilte mit, dass er auf eine Brandstelle im Emmer Leu zugekommen sei und diese dann mit Wasserflaschen abgelöscht habe.
Da hier die Lage unklar war verständigten wir zunächst die Polizei um den Sachverhalt dort abklären zu lassen. Danach besetzten wir mit den Kräften, die sich noch aus dem vorherigen Einsatz am Gerätehaus befanden, das LF und den ELW und fuhren die besagte Brandstelle an, um sie zu kontrollieren. Nach dem Einsatz einer geringen Menge Wasser und der Übergabe an die Polizei konnten wir auch diese Einsatzstelle verlassen. Anschließen wurde noch der Ortsbrandmeister der zuständige Feuerwehr Emmen über den Vorgang in Kenntnis gesetzt.

Besucherzähler
Besucher online: 4
Besucher heute: 112
Besucher Monat: 3.927
Unwetterwarnungen

Keine Wetterwarnung im Landkreis Gifhorn aktiv.

Social Media
Besuchen Sie uns auch auf Facebook, Instagram oder YouTube!