Previous Next

Brandmeldeanlage Kloster Isenhagen

Nr.: 34 | BMA | Sirenenalarm | 11.09.2021 |  12:55 | 0,5 h

Die auslösende Brandmeldeanlage des Kolster Isenhagen rief uns heute auf den Plan.
Vor Ort eingetroffen führten wir die Erkundung durch und stellten fest, dass der Melder 7 der Linie 1 ausgelöst hatte. Dieser befand sich nach dem Feuerwehrplan im Flur einer Wohnung im Erdgeschoss. Bei Erreichen der Wohnung war schon der Geruch von angebranntem Essen wahrnehmbar. Konkret waren mehrere Bratwürstchen die Ursache der Partikelentwicklung, die zum Auslösen des Rauchmelders geführt hatte.
Nach der Lage waren durch uns keine weiteren Maßnahmen zu treffen. So konnten wir die Einsatzstelle an die Äbtissin übergeben und zum Gerätehaus zurückkehren.

Brandmeldeanlage Gymnasium

Nr.: 33 | BMA | Sirenenalarm | 18.08.2021 |  14:15 | 0,5 h

Am heutigen Nachmittag rief uns die Brandmeldeanlage des Gymnasiums. Dort hatte ein Melder im Eingangsbereich der Schule ohne erkennbaren Grund ausgelöst, sodass wir die Einsatzstelle nach dem Rücksetzen der Anlage zügig wieder verlassen konnten.

BMA Beratung Pflege Leben Kroll

Nr.: 32 | BMA | Sirenenalarm | 15.08.2021 |  11:11 | 0,5 h

Durch überkochende Kartoffeln wurden wir durch die Brandmeldeanlage zur Einrichtung Beratung Pflege Leben Kroll in der Mühlenstraße gerufen.
Vor Ort erwartete uns schon eine Beschäftigte, die uns mitteilte, dass überkochende Kartoffeln auf einem Herd zur Auslösung der BMA geführt hat. Die anschließende Erkundung bestätigte dies.
Seiten der Feuerwehr waren hier keine weiteren Maßnahmen erforderlich, so dass wir nach dem Rücksetzen der BMA und der entsprechenden Dokumentation die Einsatzstelle verlassen konnten.

Brandmeldeanlage Lorenz Snack World

Nr.: 31 | BMA | Sirenenalarm | 09.08.2021 |  00:19 | 0,75 h

Die Brandmeldeanlage der Firma Lorenz Snack World signalisierte in Halle 1 die Auslösung der Sprinkleranlage und rief uns damit auf den Plan.
Vor Ort eingetroffen war der Betrieb bereits evakuiert und der Einsatzleiter konnte zusammen mit Technikern des Unternehmens die Lage erkunden.
In der Halle konnte kein ausgelöster Sprinkler festgestellt werden, womit die Ursache der Auslösung im Dunkeln blieb.
So konnten die Kräfte nach kurzer Zeit wieder abrücken und zur Ruhe übergehen.

Heckenbrand am Kleiberwall

Nr.: 30 | B1 | Sirenenalarm | 17.07.2021 |  17:27 | 0,5 h

Bei Gartenarbeiten und Nutzung eines Gasbrenners geriet ein Hecke in Brand und rief uns auf den Plan.
Am Einsatzort eingetroffen hatten die Nachbarn bereits die Ausbreitung des Heckenbrandes verhindert, so dass wir nur noch Nachlöscharbeiten zu erledigen hatten.

Nach kurzer Zeiten konnten wir die Einsatzstelle an den Eigentümer übergeben und den Einsatz beenden.

Besucherzähler
Besucher online: 1
Besucher heute: 45
Besucher Monat: 1896
Unwetterwarnungen

Keine Wetterwarnung im Landkreis Gifhorn aktiv.

Social Media
Besuchen Sie uns auch auf Facebook, Instagram oder YouTube!